Kinder

Jährlich versorgen wir über 400 Kinder, vom Säugling bis zum Jugendlichen. Wir sind uns dieser großen Verantwortung bewusst und stellen mit unserem Team Ihr Kind in den Mittelpunkt unseres Handelns. Dabei wollen wir Sie als Eltern in dieser nicht immer ganz einfachen Situation begleiten. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit sowohl vor als auch nach der Operation zur Verfügung. Gerne dürfen Sie beim Einschlafen Ihres Kindes, sowie im Aufwachraum bei Ihrem Kind sein.

Wichtige Informationen

Ca. 1 Woche vor der geplanten Operation:

  • Füllen Sie den Fragebogen „Narkose (Allgemeinanästhesie) bei Kindern“ aus.
  • Führen Sie mit dem Anästhesisten ein Aufklärungsgespräch und klären alle offenen Fragen.

OP-Tag:

  • bis 6 h vor dem Eingriff darf ihr Kind essen
  • bis 2 h vor dem Eingriff klare Flüssigkeit trinken (Wasser, Tee)
  • Kinder sollten bequeme leichte Kleidung tragen
  • Falls Sie ein „Zauberpflaster“ erhalten haben, kleben Sie es rechtzeitig nach Anleitung auf die betreffenden Stellen.

Nach dem Eingriff:

  • Lassen Sie Ihr Kind in den nächsten 24 Stunden nicht unbeaufsichtigt.
  • Vermeiden Sie gefährliche Spielarten (Fahrradfahren, Sport usw.)
  • Bei Schmerzen verfahren Sie nach den Anweisungen welche Ihnen gegeben worden sind.